Mitgliedschaften der HKL Ingenieurgesellschaft mbH:

  • IHK - Vollversammlung

    Das höchste Gremium der IHK Erfurt ist die von den Mitgliedsunternehmen gewählte Vollversammlung. Das „Parlament der Wirtschaft“ besteht nach dem Prinzip der Spiegelbildlichkeit derzeit aus 78 Vertretern aus Nord- und Mittelthüringen und wird für fünf Jahre gewählt.
  • Wirtschaftsjunioren

    Die Wirtschaftsjunioren im Freistaat – das sind rund 200 Unternehmer und Führungskräfte bis 40 Jahren aus allen Bereichen der Wirtschaft. Organisiert in 9 Kreisen, engagieren wir uns ehrenamtlich in vielfältiger Weise, mischen uns ein in die Politik und reden mit, wenn es um die Belange der jungen Wirtschaft geht. 
  • Unternehmerverband Thüringen

    Der Unternehmerverband Thüringen e.V.  ist eine parteienunabhängige, branchenübergreifende, demokratische Solidargemeinschaft privater Unternehmer des Freistaates Thüringen. Er vertritt die Interessen der privaten Unternehmer, Handwerker, selbstständigen Gewerbetreibenden, Freiberufler, Genossenschaften der mittelständigen Industrie, Handels- und Dienstleistungsbetrieben sowie der privatwirtschaftlichen Gesellschaften.
  • Theen. E.V.

    Das Thüringer Erneuerbare Energien Netzwerk (ThEEN) e.V. wurde 2013 als Dachorganisation der Erneuerbaren Energien, Energiespeicherung und Energieeffizienz in Thüringen gegründet. Seit Februar 2014 arbeitet die hauptamtliche Geschäftsstelle in Erfurt.
  • SMOOD - SMART NEIGHBORHOOD

    Die Thüringer Wachstumskerninitiative „smood – smart neighborhood“ befindet sich nach der Prüfung beim BMBF seit Februar 2016 in der Qualifizierungsphase zur Erarbeitung eines Innovationskonzeptes. Ziel von smood ist die Etablierung eines ganzheitlichen Systems zur Erhöhung der Energieeffizienz im Bestandsquartier. 
  • Förderverein FH Erfurt

    Seit der Gründung 1990 verfolgt die Vereinigung als Hauptanliegen die Förderung einer praxisorientierten Ausbildung unserer Studierenden. Mittel zum Zweck sind dabei die zahlreichen Werksbesuche, die Vorträge von Praxispartnern im Rahmen des Versorgungstechnischen Kolloquiums sowie die jährlich ausgelobten Preise für hervorragende Abschlussarbeiten.