Wir über uns
Aktuelles
Mitarbeiter
Karriere / Chancen
Zertifizierung
Engagement
Mitgliedschaften
Teamgeist
Weihnachtskarten

AKTUELLES

24.09.2015 Eröffnung Hotel am Kaisersaal

"Neubau, komfortables Z und gefüllte Lücken"

Das Hotel Am Kaisersaal wird heute offiziell eröffnet

Das gab es bisher noch nicht in Erfurt: ein komplett familienfreundlich konzipiertes Hotel. „Kinder, Eltern, Großeltern, alle sollen sich im Hotel am Kaisersaal wohlfühlen“, sagt Kay-Uwe Dorn, Vertriebs- und Marketingleiter der Bachmann Hotels. 80 Prozent der Zimmer sind mit mehr als vier Personen belegbar, es gibt separate kleine Kinderzimmer, die teilweise mit Hochbett ausgestattet sind. Speziell für Familien wurden sechs Zimmer eingerichtet, die über eine kindgerechte Grundausstattung verfügen, wozu beispielsweise das Nachtlicht in der Steckdose gehört. Ein Kinderbett und praktische Extras stellt das Hotel auf Anfrage gerne zur Verfügung. (Quelle:Erfurter Allgemeine)
 
details »

15.07.2015 Spatenstich am Fasertechnologiezentrum in Jena
Am 15. Juli 2015 erfolgte der Spatenstich zum Neubau des Fasertechnologiezentrums in Jena. 


 
details »

18.11.2014 Richtfest im "Hotel am Kaisersaal"

details »

28.10.2014 Baufortschritt beim Gefahrenabwehrzentrum in Jena
Das Gefahrenabwehrzentrum in Jena feierte im September Richtfest. 
details »

13.05.2014 „Mut – Marke – Mensch“: 380 Wirtschaftsjunioren zu Gast zur Mitteldeutschen Regionalkonferenz „MiRKo“ in Erfurt
Erfurt, den 12.05.2014. Vergangenes Wochenende stand Erfurt im Zeichen der jungen Wirtschaft: die Wirtschaftsjunioren Mittelthüringen veranstalteten die Mitteldeutsche Regionalkonferenz (MiRKo) unter der Schirmherrschaft von Thüringens  Ministerpräsidentin Christine Lieberknecht in Erfurt.
details »

14.01.2014 Thüringer Staatspreis für Ingenieurleistungen 2013 - HKL erhält Anerkennung

Festakt mit Minister Carius in der Staatskanzlei

„Der mit 15.000 Euro dotierte Thüringer Staatspreis für Ingenieurleistungen wird in diesem Jahr zum dritten Mal gemeinsam vom Bauministerium und der Ingenieurkammer vergeben. 


details »

30.07.2013 Der alte Industrie-Charme soll bleiben!
Depot Aachen
Das Land NRW und die Stadt Aachen fördern den Stadtteil Aachen-Nord im Rahmen des Förderprogramms „Soziale Stadt“. Damit soll der Stadtteil sozial, ökonomisch, städtebaulich und kulturell stabilisiert werden. Ein zentrales Vorhaben ist dabei die Umnutzung des ehemaligen Straßenbahndepots in der Talstraße. Hier soll ein neues Stadtteilzentrum entstehen, in dem Einrichtungen aus dem sozialen Bereich mit Akteuren aus dem kreativen und kulturellen Milieu unter einem Dach zusammenkommen.

 
details »

3 / 3    1 2 3